Schlagwort-Archive: Fußball

Hätte ich gewusst, wie schön dieses Buch ist, hätte ich ein Auspackvideo gedreht!

Als Julia Suchorski im letzten Sommer fragte, ob ich mir vorstellen kann, eine Geschichte für ihre Sammlung „Das Spiel meines Lebens“ zu schreiben, habe ich ohne nachzudenken ja gesagt. Zwei Spiele fielen mir sofort ein. Beide legendär, aber auf sehr unterschiedliche Art. Bei der Weltmeisterschaft in Italien gewann Deutschland gegen die Niederlande am 24. Juni 1990 in Mailand 2:1. Alle haben sich dieses Spiel wegen der Spuckerei gemerkt. Alle außer mir. Für mich war es das beste Spiel, das Jürgen Klinsmann je gemacht hat.  In derselben Sekunde fiel mir das Testspiel des 1.FC Union Berlin bei Germania Schöneiche ein. Union verlor, und es war das einzige schlechte Spiel, das Michael Parensen je gemacht hat. Ratet, über welches der beiden Spiele ich geschrieben habe!? Genau. Ich danke Christian Arbeit und Michael Parensen für ihre Geduld mit mir. Der Text ist ganz anders geworden als ich geplant hatte. Dafür wiederum danke ich Frédéric Valin, der mir einmal mehr gezeigt hat, warum das nötig war.

Das Spiel meines Lebens
Hrsg. Julia Suchorski
rowohlt Taschenbuch 2017
EUR 12,00

Fußball für Kinder erzählt

Meine ersten beiden Kinderbücher sind gerade in den Buchhandel gekommen, und die machen mich richtig dolle glücklich! Zweimal Fußball, zweimal Alltagsgeschichten. Oskar entdeckt, wer alles in einem Stadion arbeitet. Mika erspielt sich die Chance, in einer richtig guten Mannschaft zu trainieren. Aber will er das überhaupt?

Die Pixi-Reihe von Carlsen kennen alle Eltern. Es sind kleine Geschichten zum Vorlesen oder für Leseanfänger zum Selberlesen. Wenn eine lange Bahnfahrt überbrückt werden muss, es im Wartezimmer mal wieder nicht vorwärts geht oder „nur noch eine Geschichte, dann schlafe ich wirklich!“ gelesen werden muss. Alle, die für Kinder schreiben und zeichnen, möchten unbedingt wenigstens ein Pixi machen. Ich auch, na klar!

Von Iris Hardt und Joachim Krause haben meine Geschichten wunderbare Bilder dazu bekommen, die mir niemals eingefallen wären. Danke dafür! Mit Eleonore Gregori vom Carlsen Verlag betreut mich seit einer Weile die beste Lektorin, die sich Kindergeschichten und ihre Autorinnen nur wünschen können. Vielen Dank!

Im neuen Jahr: Mehr Fußball!

Mein Neujahrsgruß* sind in diesem Jahr fußballspielende Bärenkinder. Das hat zwei kleine, quadratische Gründe, die 2016 in der Pixi-Reihe des Carlsen Verlages erscheinen werden, für Kinder sind und bei denen es  – na klar – um Fußball geht.  Ich sehe dem mit noch größerer Spannung entgegen als der herannahenden Europameisterschaft.

Euch allen ein schönes, neues Jahr!

*Die Karten hat Jens-Uwe Clauß im überwältigend nach Farbe riechenden Shining Labor gedruckt. (Weltbeste Siebdruckwerkstatt, falls ihr das noch nicht wusstet.)

Glänzend.

„Im Glanze dieses Glückes“ ist der Titel des Kurzfilms, der bei den Shortkicks gewonnen hat. Mit ihm hat das 11mm-Festival einen glänzenden Abschluss gefunden. Ich danke Christoph Gabler, Birger Schmidt, Andreas Leimbach-Niaz und Jochen Lohmann für die viele Arbeit, die ihr euch jedes Jahr macht – und für die Einladung! Dass ihr mich mit einem meiner größten Fußballhelden auf eine Bühne gebracht habt, ist unbezahlbar.

Für die wunderbaren Fotos gehen Grüße und Blumen an Matze Koch!

Stolzes Mitglied der Shortkicks-Jury!

Überraschungen hält das Leben parat! Ich darf heute Abend sehr kurzfristig als Jury-Mitglied der Shortkicks-Gala beim 11mm-Festival einspringen. Knut Kircher, den ich sehr schätze und unglaublich gerne auf der Bühne gesehen hätte, hat die Grippe erwischt. Ich muss also zusehen, dass ich nicht weniger gerecht entscheide, als er das getan hätte. Und weil das noch lange nicht genug ist, sind mit Torsten Mattuschka und Aljoscha Pause zwei Menschen in der Jury, mit denen ich mich schon immer mal auf ein Foto drängeln wollte.

Ich danke @hausmeistrWilli für das schicke Foto von der Lesung am Samstag!