Archiv der Kategorie: Allgemein

Kinderbuchmesse in Bologna

Mit zwei fertigen Büchern und einer neuen, noch unveröffentlichten Geschichte im Gepäck bin ich in diesem Jahr zum allerersten Mal nach Bologna zur Kinderbuchmesse gefahren. Die neue Geschichte hat ein schönes Zuhause gefunden: Auch sie wird als Pixibuch im Carlsen-Verlag erscheinen. Darauf freue ich mich.

Die Kinderbuchmesse selbst war überwältigend. Auch wegen ihrer Dimensionen, sie ist nämlich nicht nur in den riesigen Messehallen von Bologna untergebracht. Die Ausstellungen zu einzelnen Büchern, mit Illustratorinnen und Illustratoren verschiedener Kontinente, zu diversen Themen sind hübsch gleichmäßig auf die gesamte Stadt verteilt.

Wie unterschiedlich wir uns die Ansprache an Kinder und Jugendliche vorstellen, hat mich wahrscheinlich am meisten überrascht. Dabei scheint mir Frankreich das Land zu sein, das seinem Lesenachwuchs das meiste zutraut. Noch auf dem Flughafen habe ich eine britische Illustratorin kennengelernt, die genau deshalb in Lyon studiert. Seit ich ihre Krokodile gesehen habe, möchte ich dauernd eine Krokodil-Geschichte schreiben. Vor Freude habe ich ihr meine beiden ersten Pixis geschenkt.

Lesung beim #tkschland in Köln

Ich lese am 27.6.2015 um 13 Uhr mit ganz wunderbaren Kollegen beim allerersten #tkschland der Welt!

Tickets bekommt ihr über eventbrite. Gelesen wird im Restaurant Stadtwaldgarten auf der Aachener Str. 701, 50933 Köln. Weil ihr aber @lizaswelt und @stefankeller_ nicht verpassen wollt, kommt ihr schon um 11 – ist ja klar.

Für das Foto danke ich @silbendrechsler!

Glänzend.

„Im Glanze dieses Glückes“ ist der Titel des Kurzfilms, der bei den Shortkicks gewonnen hat. Mit ihm hat das 11mm-Festival einen glänzenden Abschluss gefunden. Ich danke Christoph Gabler, Birger Schmidt, Andreas Leimbach-Niaz und Jochen Lohmann für die viele Arbeit, die ihr euch jedes Jahr macht – und für die Einladung! Dass ihr mich mit einem meiner größten Fußballhelden auf eine Bühne gebracht habt, ist unbezahlbar.

Für die wunderbaren Fotos gehen Grüße und Blumen an Matze Koch!

Stolzes Mitglied der Shortkicks-Jury!

Überraschungen hält das Leben parat! Ich darf heute Abend sehr kurzfristig als Jury-Mitglied der Shortkicks-Gala beim 11mm-Festival einspringen. Knut Kircher, den ich sehr schätze und unglaublich gerne auf der Bühne gesehen hätte, hat die Grippe erwischt. Ich muss also zusehen, dass ich nicht weniger gerecht entscheide, als er das getan hätte. Und weil das noch lange nicht genug ist, sind mit Torsten Mattuschka und Aljoscha Pause zwei Menschen in der Jury, mit denen ich mich schon immer mal auf ein Foto drängeln wollte.

Ich danke @hausmeistrWilli für das schicke Foto von der Lesung am Samstag!

Re:volutionstrompeten.

Die re:publica ist erwachsen geworden. Sie hat behalten, was immer gut war. Gesprächskultur und Design. Das Publikum ist vielschichtiger geworden und mit ihm die Themen. Es war die nachdenklichste re:publica bisher. Felix Schwenzel hat das auf den Punkt gebracht: „Vor Snowden war Sascha Lobo witziger. Und ich auch.“

Was mit Menschen.

Schon seit November 2013 arbeite ich im schönen Atelier Flora in Berlin-Pankow. Nicht nur, dass wir helle Räume, kuschelige Öfen und einen spektakulären Kronleuchter haben. Wir haben auch einen roten Wasserkessel, der pfeift, wenn das Kaffeewasser fertig ist. Vor allem aber sind wir zu dritt und können uns gegenseitig bei der Arbeit unterstützen. Während Judith überwiegend Illustrationen für Kinder macht, ist Kristina neben ihrer illustrativen Arbeit auch eine sehr gute Layouterin. Das ist die Bürogemeinschaft, die ich mir immer gewünscht habe!

Alles wird wie neu sein.

Ja, es sieht anders aus hier. Ich habe aufgeräumt, umgeräumt, weggeworfen. Übrig geblieben sind eine erstaunliche Vielzahl an Texten, wenige Fotos, etwas Design. Mein Arbeitsalltag hat sich mehr und mehr ins Schreiben verlagert. Dafür hätte ich wahrhaftig nicht Kommunikationsdesign studieren müssen! Mal sehen, ob das so bleibt.

Wer sich für Gartenbaukunst und Podcasts interessiert: Bitte hier entlang zu www.puppenlustig.de! Wer sich für Fußball und Podcasts interessiert, wird sich in meinem anderen Zuhause, dem Blog Textilvergehen, unfassbar wohl fühlen.